Bezirksjugendlager

Vom 23.09. bis zum 25.09.2016 fand im Ortsverband Wardenburg das Bezirksjugendlager des GFB Bremen statt. Am Freitagabend wir und die anderen Jugendgruppen an und bauten zunächst die Feldbetten in der Fahrzeughalle auf. Danach wurde das Lager mit ein paar Grußworten durch die Landesbeauftragte, den Bezirksjugendleiter und den Ortsbeauftragten aus Wardenburg eröffnet. Nach einem gemeinsamen Abendessen brachen wir mit unseren Betreuern zu einem nahegelegenen Sportplatz auf, bei dem im dunkeln unterschiedliche Spiele gespielt wurden. Der nächste Morgen begann mit einem Frühstück und während wir uns noch entspannen konnten, waren die Organisatoren schon mit dem aufteilen der Gruppen für den Orientierungsmarsch, beschäftigt. Nach dem Frühstück wurden die Einteilungen verkündet und jede Gruppe begann mit einer kleinen Vorstellungsrunde. Schließlich bekam jede Gruppe ihre erste Koordinate und bewaffnet mit Karte, Planzeiger und Funkgerät starteten die 4 Kleingruppen den Orientierungslauf. Es galt nicht nur die Zielkoordinaten zu finden, sondern auch an unterschiedlichen Stationen Aufgaben zu lösen, wie zum Beispiel einen Tisch mit 3 Wasserbechern, ohne direkt die Hände zu benutzen, anzuheben. Nach der Hälfte des Laufes versammelten sich alle wieder zum Mittagessen im Ortsverband und es wurde beschlossen die Stationen auf dem Sportplatz fertigzustellen, da einige Jugendliche erschöpft waren. Nachdem die Stationen bewältigt waren, wurden wieder Spiele gespielt. Nach einem gemeinsamen Grillen wurde der Abend bei einem Lagerfeuer gemütlich weiter verbracht. Am nächsten Morgen wurde nach dem Frühstück gemeinsam abgebaut und nach einer Feedbackrunde verabschiedeten wir uns voneinander und fuhren nach Hause. Ein großer Dank geht an die Organisatoren aus dem Ortsverband Wardenburg, die ein schönes Lager für uns organisiert haben.